Tarzan Musical Oberhausen?

hallo
Möchte mit zwei Freunden 2019 zu Tarzan nach Oberhausen gehen weiß einer von euch ob es da noch läuft?? Wäre echt cool!!!Würde mich auf eure Antworten freuen!!!
Liebe Grüße Moritz 

Antworten:
  • Alex87

    Alex87 vor 4 Monaten Spam melden

    Soweit ich weis ja aber bin mir nicht ganz sicher...
    Tarzan ist ein sehr schönes Musical und lohnt sich es sich anzusehen.

  • Alex87

    Alex87 vor 3 Monaten Spam melden

    Ja im September ist Schluss mit Tarzan in Deutschalnd.
    Bin auf den Nachfolger gespannt.
    Ich tippe auf Glöckner von Notre Dame oder mary Poppins aber ich weis es nicht, sind nur Vermutungen.

  • musicaltrine

    musicaltrine vor 3 Monaten Spam melden

    Ich hab mal gelesen, dass was ganz neues nach Oberhausen kommen soll...Meine Wünsche wären aber Tanz der Vampire, wobei ich das leider nicht glaube :(

  • Alex87

    Alex87 vor 3 Monaten Spam melden

    Naja Oberhausen hätte nach langem mal wieder eine Premiere verdient,
    Die Vampire wären aber keine Premiere.
    Aber Stage steckt irgendwie ständig nur alles was woanders schon gelaufen ist nach Oberhausen...das finde ich irgendwie langweilig.
    Ich fände es mal gut wenn mal wirklich was neues nach Oberhausen käme, wie Hamilton, Dear Evan Hanson oder Amelie. Naja wir dürfen hoffen.
    Naja Tanz der Vampire läuft ja lange Zeit in Köln ich finde da ist Oberhausen doch sehr nah dran da müssen sie nicht unbedingt nach Oberhausen aber auch dass kann ich mir bei Stage für Oberhausen vorstellen.

  • Cagliostro

    Cagliostro vor 2 Monaten Spam melden

    Der Vorverkauf für die DERNIERE Show am 23. September 2018 ist nun eröffnet...

  • matzde

    matzde vor 2 Monaten Spam melden

    laut Cast Auditions von Stage ist der Nachfolger und somit endlich eine Deutschlandpremiere das Musical Bad out of Hell

  • Alex87

    Alex87 vor 2 Monaten Spam melden

    @Matzde was ist Bad out of Hell? Hab ich noch nie gehört davon.

  • Alex87

    Alex87 vor 2 Monaten Spam melden

    Bad out Hell finde ich eine gute Entscheidung der Stage, endlich tun sie mal was für den Standort Oberhausen.
    Habe jetzt mal ein paar Videos auf YouTube geschaut und finde es interessant. Vorher sagte mir das Stück leider gar nichts.

    Bin gespannt.

    Ich finde es auf alle Fälle besser wie ein Tina Turner Musical. Das würde ich nicht sehen wollen, da ist Bad out Hell ja wohl großartig dagegen.

  • Cagliostro

    Cagliostro vor 2 Monaten Spam melden

    Woher willst du das bitte wissen? Kennst du das Stück über Tina Turner? Genau das meine ich: immer nur meckern anstatt sich mal zu freuen, dass ständig was Neues geboten wird und neue Sachen und Stücke kommen....über 50 Musicals allein von STAGE produziert - das ist Hammer - und das sind nicht die Premieren sondern alles SHOWS

  • Alex87

    Alex87 vor 2 Monaten Spam melden

    @Cagliostro nein ich kenne das Stück nicht, aber das wäre etwas was mich einfach null Komma null interessiert. Das ist eben meine Meinung und mein Geschmack. Ich will kein Tina Turner Musical. Wenn ich Tina Turner sehen will geh ich in ein Konzert oder höre mir ihre Musik an, da brauch ich kein musical dazu.
    Ist eben mein Geschmack.
    Ich bin doch zu Frieden dasss Bad out of Hell kommt...was willst du jetzt?
    Ich sage nur dass ich keine Karte und keinen Cent für ein Tina Turner Musical ausgeben würde...und meine Meinung darf ich ja wohl äußern, oder ist das jetzt schon verboten?
    Ich bin zu Frieden dass Anastasia und Bad out of Hell kommt.
    Und ich habe Stage gelobt dass sie kein Tina Turner nach Oberhausen geholt haben, weil ich eben für dieses Stück kein Geld ausgeben würde...Punkt dass ist ja nur meine Meinung.
    Also was willst du jetzt von mir?
    Da sag ich mal was nettes und dann werde ich von dir trotzdem angeschnauzt...

  • Cagliostro

    Cagliostro vor 2 Monaten Spam melden

    Es gibt Leute wie mich die freuen sich auf jeden einzelnen Musicalabend und gehen da schon mit Vorfreude rein - egal welches Stück - ganz einfach um zu schauen wie haben sie das jetzt umgesetzt....ich war z.b. jetzt bei FUCK YOU GÖTHE total super weil mir die Filme jetzt nicht sehr gut gefallen aber das Stück war Mega umgesetzt mit tollen Ideen, Einfällen super Musik und einer grandiosen Cast inkl. grandiosen Choreo -hätte ich jetzt gesagt - Ach Gott interessiert mich nicht geh ich nicht hin hätte ich echt was großartiges verpasst -

    Denn auch wenn einem z.b. ein Thema beim ersten Hören nicht anspricht kann es trotzdem ein super schöner Abend sein - das weiß man vorher nie

    Als Vergleich: DIRTY DANCING war ich vom Stück total enttäuscht weil langweilig....

    also trotz bekanntem oder Stücken mit Erwartungshaltung kann ein Stück wo man sagt - HARRY POTTER - Wow interessiert mich trotz dem nicht gut sein und bei einem TINA TURNER Biografie Musical vielleicht ganz anderes - und man geht raus und sagt hätte ich jetzt nicht so erwartet...das macht die Vielfältigkeit aus.....

  • Alex87

    Alex87 vor 2 Monaten Spam melden

    CAGLIOSTRO da geb ich dir recht, ich schau mir am Sonntag fuck you Göhte an...da war es auch so, bzw. Ist dass ich eigentlich null Interesse an dem Stück habe, es aber geschenkt bekommen habe und ich es mir ansehen werde...

    Aber bitte, ein Tina Turner Musical muss ich wirklich nicht haben. Das ist meine Meinung eben...ich möchte es einfach nicht. Denn es gibt so viele andere Musicals die ich gerne sehen möchte, da brauch ich nicht dass Tina Turner Musical, aber es wird genug Leute geben, die da rein gehen, aber ich bin es halt nicht.

    Das ist das gleiche wie hinterm Horizont...ich kann mit Udo überhaupt nichts anfangen und finde ihn persönlich schrecklich...deswegen war ich nie in hinterm Horizont. Mag sein dass ich was verpasst habe, aber ich mag die Musik von ihm nicht und ich finde ihn als Person schrecklich. Auch wenn er Kult ist, Geschmäcker sind eben verschieden. Und Stage kann es nie allen recht machen. Ich werde es mir trotzdem nicht ansehen das Tina Turner Ding, falls es nach deutschalnd kommt...so spare ich wenigstens da ein Ticket.

    Ich geb ja auch zu dass ich fast jede Show von Stage gesehen habe, in manche wäre ich sogar noch öfter rein gegangen, aber weil es eben mit so hohen Kosten verbunden ist, war ich nur 1mal drin. Bisher am öftesten besucht habe ich Rebecca und Tanz der Vampire, wobei mir die Vampire in Wien tausendmal besser gefallen haben als die Produktion der Stage.
    Ich möchte auch nochmal kinky sehen, aber dazu fehlt mir das Geld. Daher muss ich darauf eben verzichten. Weil da möchte ich dann eher die neuen Produktionen wie Anastasia, bat out of Hell oder was noch so kommt sehen...bei Paramount werde ich warten bis es Vergünstigungen gibt. Weil das Stück interessiert mich aber ist jetzt nicht so hoch auf meiner Liste angesetzt wie andere Musicals.

Bitte logge Dich ein, um Kommentare zu schreiben.