Heiße Ecke

Hallo Musicalfreunde, das hier geht an alle Hamburger: Ich überlege, mit Freunden von außerhalt das Musical "Heiße Ecke" zu besuchen - allerdings habe ich es selbst noch nicht gesehen und frage mich, ob es vielleicht nur für echte Nordlichter richtig lustig ist oder ob alle unbegrenzt daran Spaß haben können? :)

Antworten:
  • Melory

    Melory vor 4 Jahren Spam melden

    Ich glaube, meine Antwort kommt zwar etwas spät, aber vielleicht nützt sie allen anderen, die sich ebenfalls diese Frage stellen, auch etwas..

    Ich habe das Musical gestern zum vierten Mal gesehen & war immer noch überrascht, wie genial das eigentlich ist. Mich fasziniert am meisten, wie 9 (!!!!!) Darsteller in über 50 (!!!!!!) Rollen schlüpfen können. Die Witze sind für jeden zu verstehen. Letztes Jahr hatten wir Freunde aus Berlin mitgenommen, und auch die haben sich halb totgleacht. Schwierigkeiten, den Hamburger Slang, der manchmal gesprochen wird, zu verstehen, hatten sie auch nicht.
    Also, die Heiße Ecke ist für jeden empfehlenswert, der in Hamburg wohnt oder odrthin fährt.. Nicht nur, weil sie sehr lustig ist, schöne Lieder hat und eine tolle Besetzung, sondern auch, weil sie allen (manchmal etwas klischée- und schablonenhaft) zeigt, wie das Leben auf der reeperbahn ist. Die Vorstellung ist immer nachts zu Ende und wenn man rauskommt, dann sieht man doch einiges, was man vorher im Theater auch gesehen hat.
    Das Bühnenbild ist sehr einfach gestaltet. Etwas, was mir definitiv gefallen hat, war, dass niemals umgebaut wurde und alles an einem Ort stattfand, der aber super aussagekräftig war. Der Imbiss Heiße Ecke. Oben war eine überdimesnional riesige Uhr, die sich in den Pausen selbst um eine Stunde weiterstellte. Ich glaube jede Uhrzeit ging immer auf 45 Minuten..
    Wir hatten das Glück, jedes Mal Kathi Damerow in der Vorstellung zu haben, die ihre Arbeit großartig macht und meiner Meinung nach am besten spielt und ihre Rollen am schönsen und glaubwürdigsten herüberbringt.
    Die Sprüche sind sowieso die allerbesten.. Margot (Kathi Damerow), die Imbissbudenverkäuferin ist nicht sehr zu Worten aufgelegt und immer sehr gelassen. Wer mit ihr diskutiert, ernet meist irgendwelche kurzen, aber treffenden und extrem trockenen Antworten.. MARIHUANA, DU KUH.. :D
    Ich hoffe, ich konnte trotzdem weiterhelfen ;)
    Und alle, die die Chance haben, das Musical zu besuchen, sollten es auch tun.. Ich finde, es hat für hamburg genauso Kult wie z.B. König der Löwen.
    Super !

Bitte logge Dich ein, um Kommentare zu schreiben.