Macht ein Vorbereitungsjahr Sinn?

hallo, schon seit ich 7 bin ist mein Wunsch musical- Darstellerin zu werden. Ich hatte bisher bei zwei verschiedenen Musicalacademien eine Aufnahmeprüfung.Bei der ersten würde ich groß gelobt, dennoch wurde mir ein Vorbereitungsjahr vorgeschlagen, welches ich dann auch annahm. Allerdings ist fast jede Woche bei mir Gesang und auch Tanz Training ausgefallen. Ein halbes Jahr später habe ich deshalb Eine neue Aufnahmeprüfung an einer anderen Akademie gemacht. Dort wurde ich zwar tänzerisch angenommen, jedoch nicht gesanglich. Mir wurde gesagt, dass ich zu nasal singe. Auch dort wurde gesagt, dass ich Potenzial habe und dass sie mir ein Vorbereitungsjahr vorschlagen würden. Nun ist meine Frage: macht es dann noch Sinn, eine Ausbildung zu machen, wenn ich ein Vorbereitungsjahr benötige? Und bekommt jeder, der nicht angenommen wird, ein vorbereitungsjahr?
Bin grade ein bisschen verzweifelt^^ wäre toll, wenn ihr mir mal eure Meinung dazu sagen könntet:)

Antworten:

Es gibt bisher keine Antworten.

Bitte logge Dich ein, um Kommentare zu schreiben.