Ausgelaufen

Bewertungen für Das Phantom der Oper

  • 12. April 2017

    5 Sterne

    Ich habe das Musical viermal gesehen. Das erste Mal mit den Darstellern Anna Maria Kaufmann /Peter Hofmann. Es war ein unbeschreibliches Erlebnis!!! Auch Valerie Link hat mich als Christine sehr berührt!!!

  • 7. Februar 2017

    5 Sterne

    3 x gesehen. Das erste Mal mit dem Traumduo Hofmann/Kaufmann. Ich würde es auch noch ein weiteres Mal ansehen. Einfach traumhaft: Musik, Gesang, Kostüme, Bühnenbild. Einfach DAS Musical. Lieder, die man gut verstehen kann und die auch im Gedächtnis bleiben.

  • 9. November 2016

    3 Sterne

    Mein 1. Musical in 1991 - sehr gut. Allerdings ist mir heute die Musik too much "Oper".

  • 25. Oktober 2016

    5 Sterne

    Phantom der Oper ist wohl vielen ein Begriff. So musste ich natürlich auch in dieses Stück. Aus einem Besuch wurden mit der Zeit dann mehrere Besuche- sei es in Hamburg oder in Oberhausen. Und diese Musik- atemberaubend. Der Erfolg spricht für sich.

  • 30. Juli 2016

    5 Sterne

    DAS PHANTOM DER OPER - ein riesiger Name in der Musicalwelt, aber auch im klassischen Musikbereich, da sind natürlich die Erwartungen seeehr hoch, sie wurden aber alle mehr als erfüllt. Mit Valerie Link, die mir bereits aus dem Stuttgarter Musical REBECCA bestens vertraut ist, hatten wir eine großartige und zauberhafte Christine Daaé. Ihr lyrischer Sopran bei "Denk an mich", "Das Phantom der Oper", "Mehr will ich nicht von Dir" oder während des kompletten Schlusses hat mir wortwörtlich eine "Ganzkörpergänsehaut" verpasst. Ebenso ihr Schauspiel! Einfach wundervoll! Etwas skeptisch war ich als ich bei der Veröffentlichung der Hauptdarsteller den Namen "Mathias Edenborn" las. Ihn konnte ich mir in der Rolle des gefürchteten Phantoms der Pariser Oper so gar nicht vorstellen. Aber als dann der erste Ton von ihn erklang waren alle Zweifel zerstreut. Er verkörperte die Rolle mit so einer Leidenschaft und so viel Herz und Seele, das es mir in der 1. Reihe ganz anders wurde. Jedes Mal, wenn seine Stimme ertönte, fuhr ich zusammen. Er ist einfach perfekt für diese Rolle. Besonders umgehauen hat mich natürlich das Titellied mit Valerie und der Schluss. Der Verlust seine geliebte Christine diesem Raoul zu überlassen, der Schmerz, das Leid - all das war Mathias anzusehen und ab dort konnte ich meine Emotionen nicht mehr zurückhalten und ließ meinen Tränen freien Lauf. Es ging mir so unglaublich nahe und es ist ein absolutes Erlebnis Mathias in der Rolle des Phantoms der Oper erleben zu dürfen. UNGLAUBLICH !!! Last but not least: der gute Raoul, gespielt von Nicky Wuchinger. Auch er hat diese Figur mit seinem ganzen Herzblut verkörpert und es war gesanglich als auch schauspielerisch eine grandiose Leistung für sein junges Alter. Auch das Zusammenspiel mit Valerie und Mathias war einfach nur toll! Es war eine absolut großartige "DAS-PHANTOM-DER-OPER-PREMIERE" zum ersten Mal in der Neuen Flora in HH. Mit Abstand das Schönste was ich jetzt an Musicals gesehen habe!

  • 11. Juli 2016

    4 Sterne

    Ein tolles Musical mit einer traurig-schönen Liebesgeschichte. Highlight ist natürlich das gleichnamige Lied und die Fahrt durch die Katakomben. Toll!

  • 25. Juni 2016

    3 Sterne

    Um gleich vorneweg zu nehmen, die Geschichte ist natürlich schön und der cast hat eine fantastische Leistung gebracht. Allerdings war es mir zu "opernlastig". Ich weiß, dass es in der Oper spielt, aber durch den mehrstimmigen Gesang mit unterschiedlichen Texten konnte man teilweise nichts verstehen. Vor allem wenn Carlotta dabei ist. Das fand ich sehr schade und hat den Spaß etwas gemindert.

  • 3. Juni 2016

    5 Sterne

    Dieses Musical ist mit Abstand das beste Musical das ich je gesehen habe. Ich war verliebt. Auch wenn viele Mathias Edenborn nicht mochten, ich find ihn perfekt. Schade dass es nicht mehr gezeigt ist. Aber alles war perfekt. Es war mein erstes Musical und dieses Musical wird immer in meinem Herzen bleiben.

  • 4. März 2016

    5 Sterne

    Tolle Musik, so viele Ohrwürmer.

  • 2. Februar 2016

    5 Sterne

    Das erste Musical, das ich live sehen durfte^^ und ich war beeindruckt! Ich erinnere mich sogar an eine oder zwei Stellen, bei denen ich Tränen in den Augen hatte, einfach, weil ich das erleben konnte. Und ich heule selten. Für das phantastische Stück, das den Tag unvergesslich gemacht hat: fünf Sterne.

  • 27. Dezember 2015

    5 Sterne

    Ich habe viel erwartet und noch mehr bekommen: "Das Phantom der Oper" hat mich buchstäblich umgehauen. So gehen ganz große Musicals! Das Bühnenbild ist große Klasse. Kaum zu glauben, wie sich in Sekundenschnelle Christines Garderobe in die Katakomben unter der Pariser Oper verwandelt und wie detailverliebt die Kulissen sind! Auch die Darsteller sind hervorragend. Die online immer wieder gelesene Kritik an Mathias Edenborn als Phantom kann ich nicht nachvollziehen. Ich könnte mir keine bessere Besetzung vorstellen und gerade bei "Musik der Nacht" habe ich Gänsehaut bekommen. Er und Valerie Link geben das perfekte Paar ab. Hervorheben möchte ich außerdem Rachel Anne Moore als Carlotta. Bei den schweren Kostümen fragt man sich nciht nur einmal, wie sie sich darin nicht nur bewegen sondern dabei auch noch so wunderbar singen kann. Ih bin mehr als begeistert und würde das Musical jederzeit wieder ansehen!!

  • 7. Dezember 2015

    5 Sterne

    Großartig!! Die Musik, das Bühnenbild, der Kronleuchter... haut mich immer wieder um! Hatte 3 mal Valerie, Matthias und Nicky und war mehr als glücklich darüber. Bei meinem zweiten Besuch hat das Orchester deutlich mehr Applaus bekommen als die Haupdarsteller, woraufhin der Dirigent spontan noch zwei weitere Musikstücke angestimmt hat. Es war so super :)

  • 28. November 2015

    5 Sterne

    Die neue Christine Valerie Link war eine hervorrragende Christine.Es ist schon,dass Das Phantom der Oper wieder in Deutschland ist.Jetzt ist es nun in Oberhausen und ich wünsche den neuen Leuten viel Glück.

  • 26. September 2015

    5 Sterne

    "Ganz nah ist das Phantom der Oper" - Ein geheimnisvolles Phantom, das im Paris des neunzehnten Jahrhunderts in den Kellergewölben der Oper haust, verliebt sich unsterblich in die Opernsängerin Christine Daée. Seine Sehnsucht treibt ihn zu immer verzweifelteren Taten. Hin- und her gerissen zwischen ihrer Jugendliebe Raoul Vicomte de Chagny und ihrem Gönner wird Christine schließlich Zeugin des Zweikampfs der beiden Männer. David Arnsperger als Phantom der Oper begeistert mit enormer Stimmbreite und starkem Schauspiel. Gesanglich besticht Valerie Link als Christine Daé mit ihrem klaren Sopran, bleibt sie schauspielerisch jedoch eher blass. Nicky Wuchinger überzeugt als Raoul, seine Darstellung wirkt harmonisch und passt perfekt zur Rolle. Das Bühnenbild und die Kostüme beeindrucken! Die fantastische Musik aus der Feder von Andrew Lloyd Webber sorgt mehrfach für Gänsehaut! Lediglich die dünne Orchestrierung trübt das Gesamtbild etwas. Man hört deutlich, dass es dem Orchester unter Leitung von Bob Edwards an Kraft und Volumen fehlt. Ein Besuch der Hamburger Inszenierung lohnt dennoch!

  • 14. September 2015

    5 Sterne

    Einfach nur PHANTastisch!!!! Das beste Musical der Welt!!!

  • 13. September 2015

    5 Sterne

    Wahnsinnig gefühlvoll und einfach nur beeindrucken. Aufjedenfall ein must see auch wenn man kein Fan von sowas ist

  • 13. September 2015

    5 Sterne

    Ein klasse Musical. Super Darsteller, wunderschöne Geschichte, geniale Atmosphäre. Absolutes Highlight der "abstürzende" Kronleuchter. Dieses Musical sollte man auf jeden Fall gesehen haben.

  • 2. September 2015

    5 Sterne

    Bestes Musical überhaupt! Absolut empfehlenswert. Habe es bereits 3 Mal gesehen :)

  • 18. August 2015

    5 Sterne

    Sehr schön Musical! Sah ihn in Hamburg im Mai 2015. Valerie Link und Mathias Edenborn waren perfekt! Ich würde gerne kommen und ihn erneut. Ich bewerte fünf Sterne!

  • 8. August 2015

    5 Sterne

    Ich kam in den Genuss dieses Musicals vor fast einem Jahr aber die traumhafte Inszenierung werde ich nie vergessen. Bei diesem Musical stimmt einfach alles!!! Wiederholungsbedarf! die Sänger /innen Kostüme Kulissen Requisiten Dialoge Musik und das ganze gesamtpaket war atemberaubend und durch die backstageführung vor dem Stück sah man alles aus verschiedenen Perspektiven!!!!