Spamalot

Habe ich bereits gesehen
0 User haben das bereits gesehen
Möchte ich sehen
1 User möchte das sehen
Änderungen melden Informationen zur Show

Britannien im Jahre 932 nach Christus: Spamalot erzählt mit frechem Witz die Legende von König Arthur, der mit seinem Diener zur Suche nach dem Heiligen Gral aufbricht – ein Stoff wie in der Oper Parsifal. Unterstützt wird der liebenswert-schrullige Monarch von den Rittern der Tafelrunde, einer schrägen Truppe von Muttersöhnchen und Möchtegern-Helden. Sie begegnen merkwürdigen Gestalten wie dem Schwarzen Ritter oder dem grausamen Kaninchen. Die Burg Camelot sieht aus wie ein LasVegas-Casino und Lancelot entpuppt sich als Samba-Tänzer. Selbstverständlich gibt es auch eine Liebesgeschichte – und die Kunstform Musical wird mit viel Herz parodiert. Das Stück beruht auf der Komödie Die Ritter der Kokosnuss der legendären Komikertruppe Monty Python, die gerade in London ihr Revival gefeiert hat. Die Geschichte wurde von Eric Idle mit Monty Python-Sketchen und Songs wie Always Look on the Bright Side of Life angereichert. Am Broadway gewann Monty Python’s Spamalot drei Tony Awards, darunter als bestes Musical.

Ingmar Otto, Intendant des Kammertheaters Karlsruhe, hat dort erfolgreich musikalische Theaterstücke auf die Bühne gebracht, zuletzt die Rocky Horror Show, Comedian Harmonists, Im weißen Rössl und Cabaret. Für den Musical-Sound mit Esprit sorgt Clemens Rynkowski, bekannt als Bandleader aus Alice und Ein Sommernachtstraum. Die Produktion setzt die musikalische Linie des SCHAUSPIELS nach Dylan und Rio Reiser fort.

REGIE Ingmar Otto MUSIKALISCHE LEITUNG Clemens Rynkowski BÜHNE & VIDEO Manuel Kolip KOSTÜME Andy Besuch LICHT Christoph Pöschko CHOREOGRAFIE Danny Costello DRAMATURGIE Brigitte A. Ostermann, Roland Marzinowski

 

Alle Bewertungen Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen für dieses Musical.

Alle News News