Bewertungen für An American in Paris

  • 17. September 2017

    5 Sterne

    Ein absolut einmaliges Musical von vollkommener Schönheit. Für mich ist dies das erste Musical, bei dem einfach alles bis ins letzte Detail stimmig war. Die Cast in London könnte nicht besser zusammengesetzt sein. Leanne Cope spielt die Rolle nicht nur – sie ist Lise Dassin. Robert Fairchild wurde inzwischen abgelöst von Ashley Day, der seine Rolle auf eine so schöne emotionale Art und Weise interpretiert und mit Leanne auf höchstem Niveau harmoniert. Das Musical vereint etliche Formen der Kunst und sprüht nur so vor Kreativität. Die Choreographien bestechen durch ihre neuartigen Tanzelemente und berühren durch ihre vollendete Perfektion. An American in Paris ist ein Musical, dass die Besucher mit jedem Atemzug träumen und geniessen lässt. Für Musicalliebhaber soll aber auch gesagt sein, dass dieses Stück nicht in die Kategorie der gängigen Musicals gehört und somit gesetzte Erwartungen nicht erfüllen wird. Wer jedoch genügend offen ist und sich für einmal überraschen lassen möchte, kann mit An American in Paris etwas absolut einmaliges erleben...