Miss Saigon

Habe ich bereits gesehen
60 User haben das bereits gesehen
Möchte ich sehen
79 User möchten das sehen
Änderungen melden Informationen zur Show

Der amerikanische GI Chris verliebt sich während seiner Stationierung in Saigon in die Nachtclubtänzerin Kim.

Ihre Liebesbeziehung wird jäh unterbrochen, als der Vietcong die Stadt erobert und alle amerikanischen Soldaten abgezogen werden. Zurück bleibt Kim, die einige Zeit später ihren Sohn Tam zur Welt bringt. In seiner Heimat versucht Chris, das Trauma des Krieges sowie den Verlust seiner „Miss Saigon“ zu verarbeiten, indem er eine andere Frau heiratet. Als er jedoch erfährt, dass Kim ihm einen Sohn geboren hat, macht er sich mit seiner Frau Ellen auf die Suche nach Mutter und Kind. Als Kim erkennt, dass es für sie keine gemeinsame Zukunft mit ihrem ehemaligen Geliebten in Amerika geben kann, begeht sie Selbstmord. Zumindest für Tam soll sich so ihr amerikanischer Traum verwirklichen.

 

Alle Bewertungen Bewertungen
  • 15. Dezember 2015

    5 Sterne

    Ist schon sehr lange her, da kam es mal in Stuttgart. Ich fand es sehr gut, auch weil es ein Thema mal behandelt, dass nicht zu den schönen dieser Welt gehört. Es bleibt mir auf jedenfall in Erinnerung!!

  • 17. Oktober 2015

    5 Sterne

    War richtig schön.

  • 7. August 2015

    4 Sterne

    Bombastische Inszenierung in einem neuen Stage Design mit vielen Anleihen an der Originalen Produktion aber auch einigen Neuerungen. Dazu ein neuer Song für Ellen im 2. Akt. Ein großartiger spannender Musicalabend mit einer senastionellen Kim. Leider hatte auch ich den Eindruck eine routiniert abgespulte Show zu sehen. Da ich die Chance hatte die Show aus Reihe B und aus dem 1. Rang zu sehen (2 Abende) hat sich dieser Eindruck verstärkt. Dennoch hoffe ich das diese Show in der Form noch einmal den Weg nach D findet.

  • 21. März 2015

    4 Sterne

    Habe es im Januar 2015 zum ersten Mal gesehen. Die Musik kannte ich schon vorher. Klar, es ist eine super Inszenierung, aber mich hat es nicht so geflasht, dass ich sage:Ich muss es nochmal sehen.

  • 30. Januar 2015

    5 Sterne

    Hoffentlich kommt es nach Stuttgart zurück hoffentlich! !!!

  • 5. Juli 2014

    5 Sterne

    Ein begeisterndes Revival! Wunderbare Inszenierung, tolle Ausstattung und top Cast! Ein rundrum gelungenes Wiedersehen nach 15 Jahren! Gänsehaut pur!

  • 30. Juni 2014

    4 Sterne

    Darauf war ich besonders gespannt und habe mich sehr gefreut da wir die gesamte first cast inklusive Eva Noblezada hatten. Gesessen haben wir im Dress Circle, erste Reihe Mitte zu 66£. Ich habe es vorher noch nie gesehen kann es also nicht mit der älteren Version vergleichen. Meine Erwartungen wurden leider nicht erfüllt. Eva Noblezada hat mich mit ihrem Schauspiel und Gesang überhaupt nicht berührt. Alistair Brammer als Chris war auch nicht wirklich toll. Rachelle Ann Go hat klasse gesungen aber ein Bar Mädchen kauft man ihr nicht wirklich ab. Sie bewegt sich total steif und man könnte meinen sie fühlt sich unwohl im Bikini auf der Bühne. Ganz toll waren aber Kwang-Ho Hong als Thuy und Tamsin Carroll als Ellen. Das Orchester klang super. Highlight des Abends war Jon Jon Briones als Engineer. Der Mann ist einfach genial... Die Helikopter Szene sah Mega aus. Großartig gemacht-Gänsehaut. Das Stück hat mich nur leider nicht berührt.

  • 19. Juni 2014

    5 Sterne

    Schon eine Weile her. Ging schön unter die Haut.

  • 6. Juni 2014

    5 Sterne

    Ein wunderbares Bühnenbild und wahnsinnig gute Darsteller. War von Anfang bis Ende fasziniert. Eines der schönsten Musicals die ich je gesehen habe.

  • 5. Juni 2014

    5 Sterne

    Leider werden hier oft Produktionen bewertet, die von den Leuten gar nicht besucht wurden. Die neue Londoner Version hat z.B. mit der Aufführung in Stuttgart nicht viel gemeinsam. Die Kulissen und Kostüme sind komplett neu, wie auch schon in den Niederlanden, auch Songtexte wurden leicht angepasst. Die ganze Stimmung der Show ist rauer, alles wird realistischer dargestellt, selbst der Hubschrauber ist viel echter als vor 25 Jahren. Was dem damaligen Publikum etwas geschönt präsentiert wurde, wird heute schonungslos gezeigt. Was aber kein Nachteil ist, diese wunderbar traurige Geschichte funktioniert so gut wie eh und je und reißt einen heutzutage fast noch mehr mit. Auch wenn Miss Saigon mit den Jahren ein wenig erwachsener geworden ist, hat das Musical nichts von seiner Faszination eingebüßt.

Alle Tipps

Tipps & Service für London

The Bodyguard, London

London
The Bodyguard, London
Ein Must-See, wenn ihr in London seid!Ein relat... mehr

Ticket-Aktion in London

London
Ticket-Aktion in London
Hier gibt es im Moment eine tolle Aktion! Für a... mehr