Once

Habe ich bereits gesehen
20 User haben das bereits gesehen
Möchte ich sehen
47 User möchten das sehen
Änderungen melden Informationen zur Show

Ein Straßenmusiker trifft in Dublin auf eine junge tschechische Immigrantin, die als Blumenverkäuferin arbeitet. Die beiden freunden sich an und entdecken ihre gemeinsame Begeisterung für die Musik.

Alle Bewertungen Bewertungen
  • 9. November 2016

    4 Sterne

    hat mir gut gefallen

  • 20. November 2014

    5 Sterne

    super!

  • 25. Juli 2012

    5 Sterne

    gutes musical

  • 14. Juli 2012

    5 Sterne

    Jeder der gerne schottische / irische Musik hört und gerne in die beiden Länder reisst, MUSS sich diese Show am Broadway ansehen. Das gesamte Bühnenbild stellt ein Pub dar. Alle Darsteller spielen die Instrumente und singen noch dazu. Vor der Show kann man noch ein paar Biere an der Bar auf der Bühne bestellen und die Darsteller fangen schon an die ersten Songs auf Ihren Instrumenten zu spielen. Danach nimmt man seine Plätze ein und es gibt gar keine Begrüssung. Man kommt sich halt nicht wie in einem Theater vor, sondern wie in einem Pub. Da ich in Edinburgh meinen Sprachaufenthalt verbracht habe und gerne immer wieder dahin reise, kam mir während des Musicals vor als wäre ich wieder in Edinburgh. Mein Highlight war, als ich das Theater verlassen habe, wurde mir bewusst, dass ich nicht in Edinburgh sondern in NEW YORK bin. Die Darsteller sind spitze und die Musik auch. Man kann die Shows aber nicht mit anderen vergleichen, weil ich der Meinung bin dass es anspruchsvollere Shows gibt. Nach New York würde ich nicht wegen diesem Musical reisen. Wenn man allerdings in New York ist muss man sich diese Show ansehen.

  • 19. Mai 2012

    4 Sterne

    Gelungene Inszenierung mit guten Regie-Einfällen und optimaler Nutzung des Bühnenbildes (gleichbleibend im ganzen Stück). Witzige Idee: die Bar auf der Bühne kann anfangs von den Theater-Besuchern zur Verköstigung genutzt werden und eine Folk-Band stimmt die eintreffenden Besucher mit irischen Klängen auf die Show ein. Die Darsteller spielen auch gleichzeitig die Instrumente, was mir schon bei „Sweeney Todd“ vor mehreren Jahren gut gefallen hat. Die Musik ist schön und die Handlung wurde interessanter auf die Bühne gebracht als im Film, der doch schon ein paar Längen hatte. Insgesamt finde ich das Stück jedoch eher off-broadway-tauglich und etwas überbewertet mit 11 Tony Nominierungen. Ich glaube auch, dass es gewinnen wird, obwohl ich mich bei „Newsies“ wesentlich besser unterhalten habe.

Alle Tipps

Tipps & Service für New York

Discount Tickets in New York

New York
Discount Tickets in New ...
Auf folgenden Seiten gibt es Discount Codes für... mehr

Das INDOCHINE

New York
Das INDOCHINE
Seit 15 Jahren ist das INDOCHINE ein Magnet für... mehr

Alle News News
  • Bald auf der Bühne "Once" bald auch am West End
    Der Broadway-Erfolg nach dem gleichnamigen irischen Kinofilm startet am 9. April 2013 offiziell am Londoner West End. Die Previews beginnen am 16. März 2013. mehr
  • „Tony“-Awards für „Once”
    Stars „Tony“-Awards für „Once”
    „Once” – einmalig: Das Musical sahnte neben dem „Drama Desk“-Award nun auch den „Tony“-Award ab! Und das gleich acht Mal. Auch in den wichtigsten Kategorien wie „Bestes Musical“, „Bester Hauptdarsteller“ und „Bester Regisseur“. mehr

    1x kommentiert

  • Drama Desk Awards:
    Theater Drama Desk Awards: "Once" räumt ab
    Bei den 57. Drama Desk Awards, die diesen Sonntag von Brooke Shields und Brian d’Arcy moderiert wurden, erhielt das neue Musical “Once” vier Auszeichnungen: in den Kategorien „Herausragendes Musical“, „Herausragende Regie“ (John Tiffany), „Herausr... mehr
  • Bald auf der Bühne "Once" auf Broadway-Kurs
    Die Musical-Adaption des gleichnamigen irischen Kinoerfolges schafft den Sprung an den Broadway. "Once" feiert am 18. März 2012 Premiere am Bernard B. Jacobs Theatre. mehr