Ausgelaufen

METROPOL MUSICAL GALA

Habe ich bereits gesehen
0 User haben das bereits gesehen
Möchte ich sehen
0 User möchten das sehen
Änderungen melden Informationen zur Show

Tanz der Vampire, Das Phantom der Oper, Cats, Elisabeth, Aida – welches Musical soll es sein? Sie können sich nicht entscheiden? Kein Problem. Denn das Metropol-Theater holt sie nach Nürnberg, die Hits der Musicallandschaft – vorgetragen von den Darstellern Torsten Ankert, Melanie Stara, Suzanne Dowaliby, Annemarie Reuter, Martha Koltai und Gastgeber André Sultan-Sade. Mit kraftvollen Stimmen, gefühlvollen Balladen, zauberhaften Duetten und schwungvollen Ensemblestücken entführen sie die Zuschauer in die Musicalwelt. 

Torsten Ankert spielte jüngst im Deutschen Theater München den Grafen Krolock und Wirt Chagal. Der gebürtige Blankenburger steht seit seinem sechsten Lebensjahr auf der Bühne und machte sich im deutschsprachigen Raum einen Namen.

Suzanne Dowaliby startete ihre Musicalkarriere in Übersee. „Ich war noch niemals in New York“, betonte Udo Jürgens in seinem Kultschlager und späteren Musicalhit. Die US-Amerikanerin wurde in der Broadway-Metropole geboren. Das prägt. Neben zahlreichen Auftritten in den Vereinigten Staaten (West Side Story, Anything Goes, A Chorus Line u.v.m.) tourte sie in den 90er Jahren mit Cats durch Europa. Seither lebt sie in Deutschland, wo sie als Sängerin, Dozentin und Regisseurin arbeitet. Suzanne Dowaliby wird am zweiten Gala-Wochenende auftreten. Im Mai ist sie mit ihrem Soloprogramm I am NOT Barbra! erneut im Metropol-Theater zu Gast.

Klatsch und Tratsch mit André

Annemarie Reuter ist hier bereits bekannt. Der Friseursalon war 2015 ihr Arbeitsplatz, an dem sie mit André Sultan-Sade in die 80er Jahre reiste. Kollegin Melanie Stara war ebenfalls unterwegs – mit AIDA. Nein, nicht mit dem Musical. Als Solistin unterhielt sie von 2008 bis 2014 die Passagiere der gleichnamigen Kreuzfahrtschiffe. Jetzt nimmt sie an Land Fahrt auf.

Im Heimathafen angelegt hat auch André Sultan-Sade. Der Gründer und Künstlerische Leiter des Metropol-Theaters ist von seiner Seereise zurück. Vorerst. Denn Mitte April geht es erneut aufs Schiff. Doch jetzt freut er sich erst einmal auf die METROPOL MUSICAL GALA, bei der übrigens nicht nur gesungen wird: Im Musicaltalk erzählen die Darsteller Geschichten aus ihrem Künstlerleben.

Alle Bewertungen Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen für dieses Musical.