Bewertungen für Disneys Musical Tarzan - Oberhausen

  • 6. Dezember 2017

    5 Sterne

    Ich bin begeistert von TARZAN. War bisher 24x in Stuttgart und 3x in Oberhausen. Bis auf 2-3 Sachen gefällt mir die Show in Oberhausen sogar noch besser, als in Stuttgart. Ich war definitiv nicht das letzte mal dort.

  • 14. Oktober 2017

    5 Sterne

    Ich habe am 13.10. TARZAN nun zu zehnten Mal gesehen, neun Shows in Hamburg, jetzt in Oberhausen. Anton Zetterholm als Tarzan war einfach fantastisch und hat mich sehr berührt. Alle Darsteller, besonders Leon Wolfram als junger Tarzan , Andreas Lichtenberger als Kerchak, Jeffrey Socia als Terk und Rudi Reschke als Clayton waren beeindruckend. Es ist einfach ein wunderschönes Musical!!!!! Ich hoffe, daß es noch sehr, sehr lange in Oberhausen zu sehen sein wird.

  • 11. September 2017

    5 Sterne

    Es war sau schön

  • 22. August 2017

    5 Sterne

    Sau geil! Habe es schon in Hamburg gehen! Finde das neue Bühnenbild sehr sehr schön! Und Sabrina Weckerlin war der Hammer ! Immer noch ein Wunderschönes Musical ich hoffe das es noch sehr lange in Deutschland bleibt!

  • 13. August 2017

    3 Sterne

    Wir waren gestern in der Mittagsvorstellung von Tarzan. Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Uns hatte das Musical nicht zugesagt gehabt. POSITIV: - Einzig positiv vorzuheben war die Freundlichkeit der Security und der Bedienung an der Bar. - Gesanglich top: Sabrina Weckerlin NEGATIV: - Alexander Klaws ist jetzt seit April nicht mehr dabei. Die Hefte die verkauft werden sind aber noch mit Alexander bebildert. Das kleinere Heft, das Stage Programm ist mit Stand 11/2016. Und ist mit einer Loseblattsammlung von neueren Mitgliedern ergänzt. Die ganze veraltete und durch loses Blattwerk ergänzte Sammlung gibt es dann zum Preis von ca. 20 Euro. - Vor Showbeginn werden im Zuschauerraum vereinzelte Besucher ziemlich unfreundlich von den Mitarbeitern darauf hingewiesen, dass Fotoaufnahmen im Saal nicht erlaubt sind (wie gesagt vor Showbeginn!!!). Des Weiteren ist es vereinzelten Besuchern auch nicht erlaubt, im Zuschauerraum zu trinken (Wasserflasche). Anstatt im Vorfeld bereits im Vorraum auf diese Umstände (keine Getränke, keine Fotoaufnahmen) hinzuweisen, kann man das Pech haben, dass man unfreundlich von einer Mitarbeiterin zurechtgewiesen wird. Man kann verstehen, dass Fotoaufnahmen während der Show verboten sind. Wieso jedoch davor? Eine Erklärung konnte dafür nicht gegeben werden. Warum man aber (gerade im Sommer) Wasserflaschen im Zuschauerraum verbietet entbehrt jeglicher Logik. Es zweifelhaft ob man mit einer solchen Politik seine Kunden halten kann. Uns jedenfalls wurde mit einem solchen unfreundlichen und servicelosen Verhalten der Tag nicht schöner gemacht. ZUM MUSICAL SELBST: Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, weshalb ich selten eine Bewertung zum Musical selbst schreibe. Jedoch fanden wir dieses Musical mit als eines der schlechtesten, welches wir je gesehen haben. Bei den Preisen die die Stage verlangt, war das Preis-Leistungsverhältnis diesmal unterirdisch. Das Musical selbst war zu unserer besuchten Vorstellung vielleicht zur Hälfte ausverkauft. Und vom Applaus und den aufgefangenen Meinungen der anderen Besuchern kann man sagen, diese waren überwiegend auch nicht begeistert. Das Phantom war an seinen letzten Tagen in Oberhausen besser besucht, als Tarzan. ZUSAMMENGEFASST: Kundenorientierung ist hier und heute in Oberhausen also Fehlanzeige. Ich kann jedem nur empfehlen, wenn man das Theater in Oberhausen besucht, sich auf eine unfreundliche und kundenfeindliche Servicewüste einzustellen, wo der Besucher nur abgezockt wird. NACHTRAG: Aufgrund der Tatsache, dass ich bei der Musicalbewertung von Stage den gleichen Eindruck abgegeben habe, nahm eine Dame der Stage innerhalb von wenigen Tagen Kontakt zu mir auf und ging auf die Beschwerde ein. Mir ist klar, dass nicht alle Punkte geändert werden können, aber immerhin wird meine Beschwerde bearbeitet und regt vielleicht zu einige Änderungen an. Da ich wirklich über die Kontaktaufnahme erstaunt war, auch dass man auf die Beschwerde eingeht, gebe ich statt 1 nun 3 Punkte. Ob Oberhausen uns wiedersehen wird, wer weiß. Persönlich muss ich sagen, dass ich zwar weiterhin Musicals besuchen werde, aber vermutlich weniger in Merchandise-Artikel und dem Bar-/Getränkeverkauf vor Ort investieren werde.

  • 4. August 2017

    5 Sterne

    Ich habe 'Tarzan' nun zweimal erlebt und bin begeistert! Ich hatte auch das Glück, bei einer der letzten Shows von Josh Strickland dabei zu sein. Er hat eine unglaubliche Stimme und auch der Rest der Affenbande ist super.

  • 13. Juni 2017

    5 Sterne

    Was für ein phänomenales Stück. Ich werde die Zeit, wo es in Oberhausen spielt, noch ganz oft ausnutzen. Durch kleine Recherchen habe ich die perfekten Plätze gefunden. Leider habe ich es nicht geschafft, Alex als Tarzan zu sehen, aber da Josh (der Ur-Tarzan) ja sehr oft spielt, werde ich ihn mir bestimmt ansehen. Wir hatten damals Stuart und der hat vielleicht eine Stimme. Einfach nur göttlich. Aber auch alles drumherum ist einfach magisch. Diese Inszenierung sollte man sich nicht entgehen lassen.

  • 24. Mai 2017

    5 Sterne

    Super inszeniert und mit tollen, tallentierten Darstellern. Besonders Sabrina als Kala und Alexander als Tarzan haben mich sehr berührt. ❤️

  • 13. April 2017

    4 Sterne

    Super Bühnenshow!

  • 13. März 2017

    4 Sterne

    WOW, was für ein Spektakel am 11.03.17 um 19:30Uhr im Metronom Theater Oberhausen. Das Bühnenbild ist schöner und bunter wie in Hamburg. Klar hervorheben möchte ich Sabrina Weckerlin als Kala. WOW! Das negative ist nur dass die Karten zu teuer sind, wenn man am Samstagabend fast nur zweit Besetzung bekommt und ein kleineres Orchester. Schade. Ansonsten ist das Musical sehr sehenswert und spektakulär. Einfach WOW!

  • 6. November 2016

    5 Sterne

    Preview 04.11.2016. Ich war angenehm Überrascht über die Umsetzung im Metronom Theater, da dort die Bühne ein klein wenig kleiner ist als in den anderen Stage Theatern. Auch die "Änderungen" haben mir sehr gut gefallen und näher kann man nicht dran sein am geschehen. Tarzan sauste so nah über unseren Köpfen hinweg........Hammer. Kommt alle nach Oberhausen und schaut es euch an. Die Cast war sehr gut. Sabrina Weckerlin als Kala hat mich sehr berührt. Und der Kinderdarsteller war sehr gut und man sah das er spaß auf der Bühne und am Spiel hatte.