Bewertungen für Sister Act - Oberhausen

  • 1. Dezember 2015

    4 Sterne

    War wirklich ein schönes Bühnenbild, Tolle Darsteller und Musik die einen mit zieht ^^ Einfach toll

  • 18. April 2015

    4 Sterne

    Sehr schöne Musik, ein cooles Bühnenbild und eine sehr harmonische Besetzung.

  • 6. November 2014

    4 Sterne

    Wer die Filmreihe gesehen hat und mochte, wird im Musical auf seine Kosten kommen, es ist sehr amüsant. Würde es auch noch ein zweites mal sehen wollen!

  • 3. November 2014

    4 Sterne

    Unterhaltsames Musical mit toller Musik und vielen Gags. Nyassa Alberta ist eine tolle Deloris, die mit ihrer Stimme wie für die Rolle geschaffen ist. Allein die Gangster haben bei ihren Songs wenig Emotionen herübergebracht waren aber stimmlich recht gut.

  • 3. Oktober 2014

    5 Sterne

    Richtig richtig toll! Spaßig lustig und echt klasse. Ist sehr unterhaltsam! Macht echt Spaß und gute Laune!

  • 22. August 2014

    5 Sterne

    RICHTIG LUSTIG! Ich war diesen Sommer in Sister Act und war sooo begeistert. Die stimmen der Darsteller sind der Hammer und auch die Tänze sind wirklich cool und total witzig. Generell ist das Musical sehr darauf ausgelegt den Zuschauern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Es hat mich jedoch auch sehr berührt und an manchen Stellen sind bei mir sogar kleine Tränchen gekullert. Die Liebe der Schwestern ist beeindruckend und bewegend. Die Geschichte hat einfach alles! Viel Witz, Liebe, noch mehr Witz und einen Hauch Dramatik. Die Kostüme waren auch richtig toll und ein näheres Betrachten wert. Und zum Schluss möchte ich noch auf das Bühnenbild zu sprechen kommen. Mir persönlich hat es sehr gut gefallen, da es die passende Atmosphäre zu dem tollen Schauspiel gebracht hat. Alles in allem kann ich nur sagen das Sister Act ein großartiges Musical ist, dass sich für die ganze Familie eignet. Ich würde immer wieder rein gehen :D

  • 22. August 2014

    5 Sterne

    Das Musical ist sooo witzig und cool :) Ich war zweimal drinnen und jedesmal möchte ich gar nicht mehr gehen :D Es ist alles einfach super gewesen:) Anfangend von den atemberaubenden Kostümen (vorallem am Ende). Dann waren die Darsteller absolut spitze und man wollte am liebsten aufspringen und laut mitsingen :) Desweiteren war die Bühnengestaltung echt cool :) Die Songs sind absolute Ohrwürmer und bleiben noch lange im Kopf :) Im ganzen ist das Stück einfach wunderschön und seeeehhhhr witzig :))

  • 23. Juli 2014

    5 Sterne

    Sister Act ist eine grandiose Gute-Laune-Show, lustig, frech, fröhlich, sympatisch und glamourös! Die Darsteller um Zodwa Selele interpretieren und feiern die Songs phantastisch, so dass es die Zuschauer (fast) von den Sitzen reißt! Da macht es überhaupt nichts aus, dass die Songs aus dem Film nicht zu hören sind, ganz im Gegenteil, diese hier sind besser!!! Ansehen lohnt sich! Ich habe schon mehrere Musicals gesehen, aber Sister Act gehört definitiv zu meinen Favoriten!

  • 18. Juli 2014

    5 Sterne

    Ich habe den Film so oft gesehen und finde die Umsetzung ins Musical absolut gelungen.Die einzige kleine Kritik:Hab die Lieder aus dem Film ein wenig vermißt.Lohnt sich - also geht rein und laßt Euch verzaubern.

  • 20. Juni 2014

    5 Sterne

    Ich habe es Ende Mai gesehen und bin begeistert. Ein gute laune Musical mit einer riesen Party auf der Bühneund einer guten Portion Humor. Haben viel gelacht und gefeiert :-) Wer allerdings die Musik aus dem Film erwartet, hat vergebens gewartet. Ich finde sogar das die Musik und Stücke die dafür geschrieben wurden besser passen als die Musik die auch im Film vorkommt. Ich habe sie jedenfalls nicht vermisst und kann auch diese ständigen Diskussionen darüber nicht verstehen ! Mir hat es sehr gut gefallen und hatte ne menge spass an dem Abend ;-) Tickets für Ende Juni sind schon bestellt ;-)

  • 19. Juni 2014

    4 Sterne

    Ich habe bis jetzt noch kein lustigeres Musical gesehen. Ich habe manchmal Tränen gelacht. Die Schauspieler einfach grandios. Hat uns gut gefallen.

  • 4. Juni 2014

    5 Sterne

    Tolle Show in Oberhausen!!! Hatte Lange nicht so viel Spaß und freude bei einem Musical besuch!!! Hatte bis auf zwei Rollen komplette Erstbesetzung! Zodwa ist einfach der Wahnsinn!!! Schaue ich mir auf jeden Fall nochmal an !! Großes danke nochmal an Yvonne Köstler !!!!

  • 13. Mai 2014

    4 Sterne

    Witzig aber ...Die Show in Oberhausen ist gut gemacht, die Darsteller prima besetzt. Es ist unterhaltend und witzig. Wir haben uns gut unterhalten gefühlt....ABER....es fehlen die Ohrwürmer...kein einziges Lied bleibt "hängen". Außerdem haben mir die Lieder aus dem Film gefehlt das fand ich echt schade. Es gibt Topdarsteller wie Selele, die mit Ihrem Gesang wirklich brillieren, mehr herausragende Lieder hätten dem ganzen gut getan. Spaßig...frech...aber man "muss" es kein zweites Mal sehen..

  • 27. April 2014

    4 Sterne

    Ich war gestern nachmittag mit meinem Mann in der Show. Da ich Sister Act bereits in Hamburg gesehen habe, kann ich vergleichen und muss sagen, dass mir die Dialoge und das Bühnenbild in Hamburg besser gefallen haben. Ebenfalls gewöhnungsbedürftig waren die neuen Songs. Trotz der Unterschiede ist es in Oberhausen eine witzige Show mit mitreißenden Songs. Wir haben viel Spaß gehabt und nur das zählt.

  • 22. März 2014

    4 Sterne

    Gestern gesehen :) Ich muss sagen ich habe es auch in Hamburg gesehen und es ist nicht vergleichbar !! Eine ganz andere Show!! Hat Spaß gemacht es zu sehen und die Darsteller sind alle super nett !! Dennoch toppt für mich einfach nix Patricia Meedens "Assi"-Deloris damals in Hamburg♥ Aber top Show !!

  • 21. März 2014

    5 Sterne

    Ich habe die Vorstellung am 5.3.14 mit meiner Freundin besucht. Ich war erst sehr skeptisch, da ich sowohl positives als auch negatives gehört habe und muss sagen, dass ich wirklich total begeistert bin. Die Songs sind mitreisend und machen einfach gute Laune (auch wenn es nicht die aus dem Film sind) und auch der Cast war super. Alles in einem war es ein gelungener Abend.

  • 17. Februar 2014

    1 Sterne

    Wir waren am 9.2.2014 in SisterAct. Eines vorweg: Wir haben schon sehr viele Musicals gesehen. Einige waren gut, einige sehr gut. Unterhalten haben sie alle. Aber das was hier geboten wird, ist weniger als 1 Stern wert. Dass die Musik nicht vom Film ist, sollte man mittlerweile mitbekommen haben. Das ist sehr schade, kann/sollte man aber nicht bewerten. Aber auch davon abgesehen ist die Musik maximal mittelwertig. Kommt nicht mal annähernd an das "Original" heran. Aber dass der Flair, der Humor und auch die Botschaft des Films so was von mit den Füßen getreten wird, ist mehr als grenzwertig. "Gute-Laune-Musical" heißt es. Vollkommen überdreht und albern. Unterstes Niveau. Dialoge zum Abgewöhnen. So würde ich es eher bezeichnen. Wer es braucht, dass in einer Glitzerkirche, die Glitzernonnen, im Glitzerlicht an einer Glitzer-Madonna-Statue unter Glitzerkreuzen, weihrauchfassschwingende Messdiener "rocken" sehen will, wobei die Nonnen mal ihr Röckchen lüften oder die Novize die Fi..-Stiefel der Hautdarstellerin unter der Kutte anzieht, der soll gerne in das Musical gehen. Ach ja: Dann wird auch der geldgeile, psychopatische Pastor gefallen. Ebenso die Nonnenschar, die die Gangster "jagt", in dem diese nach und nach von links nach rechts über die Bühne huschen und dann wieder von rechts nach links und dann wieder von links nach rechts. Sehr einfallsreich. Ich könnte noch massig dieser "niveauvollen" Szenen darlegen. Auch könnte ich über die Pseudo-Botschaft des Musicals philosophieren. Aber ich lass es. Ich denke mal, dass in meinem Kommentar mein Bewertung auch so deutlich genug dargestellt ist ...

  • 10. Februar 2014

    4 Sterne

    Wir waren am 08.02.2014 in Oberhausen,war mein Weihnachtsgeschenk von meinem Schatz. Uns hat es hervorragend gefallen,die Besetzung war super und die Bühnenbilder waren sehr gut gemacht. Alles in allem ein supertolles Erlebnis, großes Kompliment. An die Darsteller unseren herzlichsten Dank!!!!!Weiter so :-))

  • 16. Januar 2014

    5 Sterne

    Ein absolut mitreißendes Musical, das wirklich alles hat: Drive, gute Laune, Nachdenkliches und Anrührendes. Bei den Darstellern merkte man die Spielfreude. Obwohl andere Musik als im Film verwendet wurde, war dies - so hatte ich anfangs befürchtet - kein Nachteil. Vielmehr hat das Musical durch seine vom Film abweichende Musik einen eigfenen, zugleich wunderschönen Charakter erhalten. Ich würde immer wieder hingehen.

  • 10. Januar 2014

    2 Sterne

    ganz ehrlich: wer erwartet dass in dem Musical die Musik aus dem gleichnamigen Film auftaucht wird maßlos enttäuscht. Echt schade wir haben uns davon mehr versprochen. Auch die Übersetzungen der Dialoge aus dem Englischen hinken an vielen Stellen. " Schwitzefritze?".