Ausgelaufen

Tanz der Vampire

Habe ich bereits gesehen
1082 User haben das bereits gesehen
Möchte ich sehen
191 User möchten das sehen
Änderungen melden Informationen zur Show
Tauchen Sie ein in die geheimnisvolle Welt der Blutsauger und begleiten Sie den Vampirjäger Abronsius und seinen Gehilfen Alfred auf ihrer Reise in das düstere Reich des Grafen Krolock. Packende Rockballaden, furiose Tanzszenen, opulente Kostüme und Kulissen in einer Geschichte voll gruseliger Romantik und umwerfender Komik machen TANZ DER VAMPIRE zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Mit seinem Kultfilm „Tanz der Vampire“ („The Fearless Vampire Killers or Pardon Me But your Teeth Are In My Neck“) schuf Oscar-Preisträger Roman Polanski 1967 eine Parodie auf das Vampirgenre, die in kürzester Zeit zum Klassiker wurde. Er selbst verstand den Film mehr als ein Märchen, das „auf angenehme Art Angst machen sollte“. Polanski führte in diesem Film nicht nur Regie, sondern übernahm auch erstmals in Hollywood eine Hauptrolle – die des Assistenten Alfred. 20 Jahre danach entstand in Wien der Plan, diesen Erfolgsfilm als Musical auf die Bühne zu bringen und zwar mit Polanski selbst als Regisseur der Welturaufführung – denn das Musical sollte „auf keinen Fall eine Kopie des Filmes werden“. Als Autor für die Übersetzung der Bildsprache des Films in Szenen, Songs und Chöre konnte der deutschsprachige Erfolgsautor Michael Kunze gewonnen werden, die Musik schrieb Jim Steinman, eine wahre Rock-Größe, dem es gelang, die ganz spezielle Atmosphäre und den Charakter des Films musikalisch umzusetzen.

Nach 10jähriger Entwicklungsarbeit feierte TANZ DER VAMPIRE am 4.Oktober 1997 seine umjubelte Uraufführung im Raimund Theater. Die perfekte Mischung aus packenden Rockballaden, umwerfender Komik, fulminanten Tanzszenen und opulenter Ausstattung begeisterten das Publikum. Von da an waren die Musicalfans im „Blutrausch“ – der „Siegeszug der Vampire“ um die Welt war nicht mehr aufzuhalten.

Von Wien ging es in Deutschland über Stuttgart, Hamburg, Berlin und Oberhausen im Frühjahr zurück nach Stuttgart, wo noch bis Sommer 2011 kräftig Blut gesaugt wird !
Alle Bewertungen Bewertungen
  • 5. März 2017

    3 Sterne

    war am 28.2. zum 6 mal in TdV. Allerdings habe ich das Musical in Stuttgart schon besser gesehen. die Musik war sehr leise und bei den Texten wurde viel verändert. Mein Sohn war zum ersten mal da und hat natürlich die Schwächen nicht bemerkt. Auch wenn es diesmal nicht das tolle Event war, werde ich nochmal nach Stuttgart gehen. Ich hoffe sehr das die Besetzung des Grafen geändert wird.Bin am überlegen, ob ich mir eine Reise nach Wien gönne. Zu 20 Jahren TdV,

  • 25. Februar 2017

    4 Sterne

    TdV ist ein tolles Musical-das beste wie ich finde. Jeder der es zum 1.Mal sieht wird begeistert sein. Hat man -wie wir-allerdings schon Kevin Tarte u Jan Ammann-beide auf ihre Art einzigartig, charismatisch, stimmgewaltig, mitreißend- in der Rolle des Grafen gesehen, ist das was im Moment in Stuttgart läuft leider enttäuschend.

  • 6. Februar 2017

    5 Sterne

    Es ist und bleibt das beste Musical. Wenn man dazu noch das große Glück hat, einen charismatischen Graf von Krolock wie Jan Amman oder Kevin Tarte zu erwischen und auch der restliche Cast stimmt, ist der Besuch von Tanz der Vampire ein unvergessliches Erlebnis.

  • 10. Januar 2017

    5 Sterne

    Dieses Musical ist einfach der Hammer!!!

  • 28. Dezember 2016

    5 Sterne

    Ein wunderschönes Musical mit vielen Gänsehautmomenten. Ich hoffe ich kann es irgendwann nochmal erleben!

  • 2. Oktober 2016

    5 Sterne

    Das beste Musical, das ich bisher gesehen habe!!! Es hat mich von der ersten Sekunde an komplett abgeholt. Man wird von den Kostümen, dem Bühnenbild, der perfekten Mischung aus Tanz und Schauspiel und der Musik in eine ganz andere Welt entführt. Wer einmal in den Bann des Grafen gezogen wurde, wird sich immer wieder verlieren.

  • 6. Juni 2016

    5 Sterne

    Tanz der Vampire ist eins meiner lieblings Musical. Ich habe es im Sommer 2011 in Stuttgart gesehen. Ich saß in der ersten Reihe und Kevin Tarte als Graf von Krolock bei "Gott ist Tot" war einfach Bombastisch. Das Stück besticht durch die Musik, die Choreographie, das imposante Bühnenbild und die historisch anmutenden Kostüme. Dieses Musical sollte jeder mal gesehen haben.

  • 12. Februar 2016

    5 Sterne

    Der absolute Hammer! Dafür gibt es keine Worte❤️....seid bereit.....für dieses geniale Musical❤️

  • 15. Dezember 2015

    5 Sterne

    Der absolute Hammer ! Ich war glaube ich an die 40 mal drin und freu mich schon wie verrückt auf den 3.5.16 ! Da habe ich Karten ! Wer es noch nicht gesehen hat ... Geht rein! Dann versteht ihr was ich meine!!!

  • 15. Dezember 2015

    5 Sterne

    kann mich nur den vielen Leuten hier anschließen - einfach mega genial..... und ich werde es bestimmt mal wieder schauen...

Alle Tipps

Tipps & Service für Stuttgart

musical

Stuttgart
musical
tanz der vampiere ist ein romantisches lustiges... mehr

Schönes Städtchen

Stuttgart
Schönes Städtchen
Das schöne Städtchen Herrenberg bei Stuttgart k... mehr

Alle News News