Bald auf der Bühne 6. April 2017

David Jakobs, Disneys Der Glöckner von Notre Dame

Eine Geschichte, die berührt; ein Musical, das begeistert: Disneys Der Glöckner von Notre Dame

Disneys Der Glöckner von Notre Dame wird in einer völlig neuen Version mit den bekannten Hits aus der Feder von Alan Menken und Stephen Schwartz gezeigt

Disneys DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME erzählt die dramatisch- romantische Geschichte um den Buckligen Quasimodo, seinen Ziehvater Frollo und die schöne Esmeralda im Paris des 15. Jahrhunderts. Eine Geschichte über Liebe, Rache und Mitgefühl - eingerahmt von den eindrucksvollsten Musical-Kompositionen unserer Zeit. 

Zahlen, Daten, Fakten zum Bühnenbild ​

- Das Set besteht aus insgesamt vier Bühnentürmen, mit je zwei bespielbaren Ebenen.
- Die vorderen Türme können bewegt werden, sind jeweils 7m breit und 2,5t schwer.
- Die hinteren Türme sind fest montiert und dienen u.a. dem 24köpfigen Chor als Bühne. Sie wiegen zusammen 8 Tonnen, Maße: 12m breit, 7m hoch, 3m tief.
- Alle Türme haben die Optik von „alter Eiche“
- Das Bühnenbild wurde von Nov 2016 – Febr 2017 in Mailand gebaut. 
- 7 Glocken hängen im Bühnenbild, in drei Größen.
- Die Glocken sind CNC-gefräst und mit Glasfasermatten und Acrylharz beschichtet.
- Die Bewegung der Glocken wird getriggert, und dadurch wird das Signal für den Glockenton ausgelöst. 

Die Hauptdarsteller von Disneys Der Glöckner von Notre Dame

David Jakobs spielt den berühmten Glöckner Quasimodo, Sarah Bowden wird als Esmeralda zu sehen sein. Felix Martin spielt den Richter und Domprobst Frollo, Maximilian Mann den Hauptmann Phoebus und Jens Janke gibt erneut den Clopin.

    • GVN_BER_Prio 2_Szenenmotiv_TAMBOURINE Sarah B
      © Johan Persson für Disney
    • GVN_BER_Prio 2_Szenenmotiv_ESMERALDA & QUASIM
      © Johan Persson für Disney
    • GVN_BER_Prio 1_Szenenmotiv_QUASIMODO & ESMERA
      © Johan Persson für Disney
    • GVN_BER_Prio 1_Szenenmotiv_QUASIMODO - David
      © Johan Persson für Disney
    • GVN_BER_Prio 1_Szenenmotiv_OUTCASTS - Sarah B
      © Johan Persson für Disney
Kommentare

Bitte logge Dich ein, um Kommentare zu schreiben.

Es gibt noch keine Kommentare