Special 14. März 2017

Uli Scherbel, ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK

Noch bis Sommer 2017 kann man die größten Hits von Udo Jürgens im Musical live erleben

Gewinne zwei Karten für "Ich war noch niemals in New York" im Stage Theater an der Elbe in Hamburg

2007 feierte ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK Weltpremiere in Hamburg. Zum 10-jährigen Jubiläum ist es für eine begrenzte Spielzeit bis Sommer 2017 wieder in Hamburg zu erleben. 

TICKET-GEWINNSPIEL: wir verlosen zwei Karten für das Udo-Jürgens-Musical "Ich war noch niemals in New York" im Stage Theater an der Elbe in Hamburg HIER KLICKEN UND GEWINNEN!

Seit der Uraufführung haben mehr als 4 Millionen Menschen die Produktion, die neben Deutschland auch in Österreich (Wien), der Schweiz (Zürich) und in Japan (Tokio) aufgeführt wurde, gesehen. ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK ist damit das erfolgreichste in Deutschland entwickelte Musical. Der Soundtrack platzierte sich nach der Uraufführung direkt in den Top 20 der Album-Charts. Zudem wurde die Produktion sowohl mit dem renommierten „Live Entertainment Award“ („Bestes Musical“) als auch mit der „Krone der Volksmusik“ ausgezeichnet und erhielt durchwegs Bestnoten von Kritikern und Besuchern.

Die Geschichte von "Ich war noch niemals in New York"

Das Musical erzählt die Geschichte der ehrgeizigen TV-Moderatorin Lisa Wartberg, die sich für ihre Mutter Maria kaum Zeit nimmt. Als diese sich in den ebenfalls einsamen Otto verliebt, brennen die beiden zusammen durch und gehen an Bord eines Kreuzfahrtschiffs. Allen Karriereplänen zum Trotz jagen Lisa und Ottos Sohn Axel den Verliebten nach. Eine turbulente Reise beginnt, die auf hoher See ihren Höhepunkt findet. Inmitten dieses unterhaltsamen Verwirrspiels erkennt Lisa, dass das Leben mehr zu bieten hat als Arbeit und beruflichen Erfolg. Doch dann erhält sie die Nachricht, dass sie für den lang ersehnten Fernsehpreis nominiert ist. Jetzt muss sie sich entscheiden: Karriere oder Liebe?

Kommentare

Bitte logge Dich ein, um Kommentare zu schreiben.

  • DragonEF

    DragonEF vor 8 Monaten Spam melden

    Endlich wieder in Hamburg. Ich hatte damals eine sehr gute Zeit im Operettenhaus und erinnere mich gern zurück Um so mehr freue ich mich, die unvergesslichen Songs von Udo Jürgens wieder hören zu dürfen. Und bin gespannt ob Frau Wartberg wieder für Chaos auf der Bühne sorgt :-) Alles im Griff auf dem sinkenden Schiff!