Theater 2. Januar 2013

Pia Douwes, die Grande Dame des Musicals, brilliert in der Rolle der Mrs. Danvers

Pia Douwes, die Grande Dame des Musicals, brilliert in der Rolle der Mrs. Danvers

Pia Douwes, Rebecca

Rebecca-Abschied in Stuttgart

Ende der Woche nimmt REBECCA Abschied im Stuttgarter Stage Palladium Theater: Am Sonntag, den 6. Januar 2013 hebt sich der Vorhang für die Derniere des mystischen Musicals. Deutschland-Premiere war am 8. Dezember 2011 am selben Ort.

Nach Erfolgen mit „Tanz der Vampire“ und „Elisabeth“ in Zusammenarbeit mit den Vereinigten Bühnen Wien (Original-Produzent) hat Stage Entertainment ein ganz besonderes Stück Bühnengeschichte nach Stuttgart gebracht: ein dunkles Geheimnis und Spannung bis zur letzten Sekunde. Das klassisch-opulente Musical hatte bereits 2006 seine Welturaufführung in Wien gefeiert.

REBECCA basiert auf dem 1938 erschienenen gleichnamigen Bestseller-Roman von Daphne du Maurier. Das packende Musical erzählt die Geschichte eines jungen Mädchens, das den Adligen Maxim de Winter heiratet.

Als die beiden auf dessen legendären Landsitz Manderley ankommen, regiert dort noch immer die Erinnerung an Rebecca, der ersten Frau von Maxim, die ein Jahr zuvor auf mysteriöse Weise ums Leben kam. Vor allem die Haushälterin des Anwesens, Mrs. Danvers, pflegt das Andenken in jedem Winkel des Hauses. Für das jung verheiratete Paar beginnt ein Kampf gegen die Schatten der Vergangenheit und für ihre Liebe.

Die Treppe von Manderley ist eine von vielen imposanten Bühnenteilen bei REBECCA. Sie dient nicht nur als zentrale, drehbare Kulisse für unterschiedliche Szenen, sondern brennt am Ende des Musicals sogar lichterloh. Mrs. Danvers setzt mit einer Fackel die Treppe in Brand, und so züngeln sich die Flammen Stufe für Stufe bis unters Dach. Schließlich liegt Schloss Manderley in Schutt und Asche.

Wofür habt Ihr REBECCA am meisten geliebt?


Übrigens: Sogar nur noch bis zum 5. Januar ist das Musical „Rent“ in Berlin zu sehen. Am 26. Dezember 2012 hatte die Rock-Oper im ehemaligen Stummfilm-Kino Delphi Premiere gefeiert. Bis Samstag ist sie jeden Tag zu sehen.


 

    • Rebecca
      © Stage Entertainment
    • REB_Derniere_1
      © Stage Entertainment
    • REB_Derniere_2
      © Stage Entertainment
    • Rebecca_Szenenmotiv_04_1
      © Stage Entertainment
    • REBECCA_Manderlay in Flammen_c928756a1O
      © Stage Entertainment
    • REBECCA_Maxim Ich_c928771a1O
      © Stage Entertainment
    • REBECCA_Key-Motiv_hoch_c928753a1O
      © Stage Entertainment
    • Rebecca_AuftrittSchloss_07
      © Stage Entertainment
Kommentare

Bitte logge Dich ein, um Kommentare zu schreiben.

  • Alex87

    Alex87 vor 2 Jahren Spam melden

    Rebecca ist und bleibt mein absolutes lieblingsmusical und ich hoffe es kommt zurück! Sowas wie Rebecca gab und wird es leider nicht so schnell wieder geben. Die Inszenierung war die beste die ich je gesehen und erlebt habe! Bitte bringt dieses Musical wieder zurück! Es war der absolute Hammer!
    Was für eine schöne Zeit! Schade dass sie so schnell vorbei ging!

  • achimkrolock

    achimkrolock vor 4 Jahren Spam melden

    Ich liebe dieses Musical und mache mich deswegen jetzt auf den Weg in das 500 Km entfernte Stuttgart um heute Abend die letzte Vorstellung miterleben zu dürfen.

  • miri1987

    miri1987 vor 4 Jahren Spam melden

    Ich gehe Sonntag das erste mal nach Rebecca leider und ich habe nur noch Karten für die 14 Uhr Vorstellung bekommen.

    Weis man schon wie die Besetzung da ist?
    Hätte so gerne Pia gehabt :/.

  • jan_11_

    jan_11_ vor 4 Jahren Spam melden

    Das ganze Stück ist EIN Höhepunkt! Es ist genial, ich liebe es! Auch wenn es eine kurze Spielzeit war... DANKEDANKEDANKE dafür!
    Ich hoffe, es bekommt noch eine zweite Chance, es ist wirklich eines der besten "Newcomer" in Deutschland der letzten Jahre.

  • HaH90

    HaH90 vor 4 Jahren Spam melden

    Rebecca ist ein wahnsinns Musical. Die Spannung baut sich über das komplette Stück auf und es wird auch bei mehrmaligen schauen nicht langweilig. Es gibt so viele Höhepunkte in diesem Stück, dass ich gar keines hervorheben mag.
    Das große Finale endet mit einem riesen Knall (bei dem ich jedes Mal zusammen gezuckt bin). Schade, dass das Kapitel "Rebecca" so schnell abgeschlossen wird.

    Ein riesen Dank an die Darsteller und die Leute hinter der Bühne. Ihr habt eine wahnsinns Arbeit geleistet. Danke dafür!

  • n101rebecca

    n101rebecca vor 4 Jahren Spam melden

    Ich bin schon ganz traurig. Rebecca ist und war für mich das beste Stück in Deutschland.

  • windlicht44

    windlicht44 vor 4 Jahren Spam melden

    Soooo schade!!!!!

  • Noushka

    Noushka vor 4 Jahren Spam melden

    Ich. Werde. Weinen.
    Ich liebe Rebecca. Es ist das beste Musical, das ich je gesehen habe.

  • Sueno

    Sueno vor 4 Jahren Spam melden

    Fantastische Musik, tolle Inszenierung und grandiose Cast!

  • Ulpa1979

    Ulpa1979 vor 4 Jahren Spam melden

    Die Derniere ist am Sonntag um 19 Uhr nicht um 14 Uhr.
    Am meisten habe ich es wegen den durchweg tollen Darstellern geliebt. Sie haben alle eine super Leistung gebracht!