Premiere 8. November 2011

Starkes Duo: Willemijn Verkaik als Hexe Elphaba und Chantal Janzen als Hexe Glinda

Starkes Duo: Willemijn Verkaik als Hexe Elphaba und Chantal Janzen als Hexe Glinda

Willemijn Verkaik, Wicked - Die Hexen von Oz

"Wicked"-Premiere in Scheveningen

Als „Elphaba“ und „Glinda“ glänzten am 6. November Willemijn Verkaik und Chantal Janzen bei der Erstaufführung von „Wicked“ in den Niederlanden um die Wette. Gerade das Zusammenspiel der bösen schwarzhaarigen und der guten blonden Hexe machte den Reiz der Premieren-Show des AFAS Circustheaters aus.

Das sind gute Nachrichten für alle, die Willemijn Verkaik seit September nach der Verabschiedung von „Wicked“ in Oberhausen vermisst haben: Wer nach Scheveningen reist, kann sie wiedersehen.

Ebenfalls eine Reise wert ist Chantal Janzen. Die holländische Musical-Darstellerin übernahm schon Hauptrollen in „Die Schöne und das Biest“, „Tarzan“ sowie „Petticoat“. In ihrer Heimat zeichnete man sie dafür mehrfach mit Preisen aus. Den lebenslustigen Fiyero gibt Jim Bakkum, der in der ersten holländischen „Idol“-Staffel, dem Pendant zu „Deutschland sucht den Superstar“, ähnlich wie hierzulande Alexander Klaws bekannt wurde. Zudem spielte er in TV-Soaps mit und ergatterte Hauptrollen in Musicals wie „Grease“ und „Hairspray“.

In weiteren Rollen brillierten: Pamela Teves (Madame Akaber) und Bill van Dijk (Zauberer von Oz) sowie Christanne de Bruijn, Niels Jacobs und Jochem Feste Roozemond.

Nach den USA, England, Australien, Japan und Deutschland haben nun auch die Niederlande mit dieser Joop van Ende-Produktion ihr zauberhaftes Musical, da waren sich viele Kritiker nach der gelungenen Premiere einig. Einige von ihnen schrieben sogar, dass Willemijn Verkaik "die beste böse Hexe weltweit" sei.

Seit der Premiere am Broadway im Oktober 2003 haben mehr als 30 Millionen Menschen Wicked-Vorstellungen besucht. Außerdem gewann das beliebte Musical gleich drei „Tony“- und sechs „Drama-Desk“-Awards. Sicherlich kommen im nächsten Jahr noch Ehrungen des niederländischen Musical-Awards, dem „John Kraaijkamp Musical Award“, dazu. Wetten?!

Weitere Informationen und Tickets zu "Wicked" in Scheveningen finden Sie hier
Kommentare

Bitte logge Dich ein, um Kommentare zu schreiben.

Es gibt noch keine Kommentare