Daron Yates

Daron  Yates

Als Sohn einer deutsch-armenischen Mutter und eines neuseeländischen Vaters wurde Daron Yates in München-Schwabing geboren. In seiner Kindheit machte er begeistert bei Schulaufführungen mit und träumte immer davon, Fußballprofi zu werden (oder Batman). Doch nach bestandenem Abitur und geleistetem Zivildienst verkaufte er sein Auto und wollte die Welt sowie seine neuseeländischen Wurzeln erkunden.

Er ging auf Reisen, lebte für ein halbes Jahr in Sydney und jobbte dort in einem Nachtclub. Für ein weiteres halbes Jahr entdeckte er die Schönheit Neuseelands, lebte dort bei seiner Familie, spielte wieder Fußball und bekam sogar ein verlockendes Angebot von einem Fußballclub für den Start einer Profikarriere. Dennoch entschied er sich, nach Europa zurückzukehren, um Schauspieler zu werden. In München bestand er die Aufnahmeprüfung für die Theaterakademie August Everding. Seit Abschluss des Studiums arbeitet Daron mit großer Spielfreude in allen Genres – sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache in Kino, Fernsehen und Theater. So spielte er schon am Residenztheater München, am Grand Theatre Luxembourg und am Schauspielhaus Köln. 

Im Mai 2018 übernahm der Schwabinger (München) DARON YATES planungsgemäß die Erstbesetzung „Zeki Müller“ und tritt damit in große Fußstapfen: Elyas M’Barek wurde mit dieser Rolle im Film berühmt… Und Max Hemmersdorfer hat sich seit der Weltpremiere des Musicals schon in die Herzen unserer Zuschauer gespielt.

Fans von Daron Yates

Dieser Star hat noch keine Fans