Jonas Hein

Jonas Hein

Quasimodos Haltung, die Stimme, die Mimik und die vielen verschiedenen Emotionen stellen Jonas Hein in jeder Vorstellung vor eine Herausforderung. Doch gerade deshalb freut er sich darauf: „Die Rolle bedeutet mir sehr viel, weil sie so viele verschiedene Facetten hat. Die Entwicklung, die Quasimodo durchmacht, habe ich zuvor noch bei keiner anderen Rolle so intensiv erlebt. Das ist was ganz Besonderes.“ Jonas Hein stand bereits in Berlin und in München als Zweitbesetzung in der Rolle des Quasimodo auf der Bühne. Jonas Hein hat an der Folkwang-Hochschule in Essen studiert und ist Preisträger mehrerer Gesangswettbewerbe. Hein wirkte bei Produktionen wie EIN KÄFIG VOLLER NARREN, DER MANN VON LA MANCHA oder DER KLEINE HORRORLADEN mit. Fernsehzuschauer kennen ihn auch aus seinen Auftritten bei der Castingshow THE VOICE OF GERMANY. Ab Mai übernimmt er nun die Hauptrolle bei DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME. Der bisherige Hauptdarsteller David Jakobs wird in der Sommerzeit bei den Freilichtspielen in Tecklenburg auf der Bühne von LES MISERABLES zu erleben sein. Gegen Ende des Jahres soll er als Glöckner Quasimodo zurückkehren.

Fotos

Es gibt hier noch keine Fotos