Roberta Valentini

Roberta Valentini

Roberta Valentini in "City of Angels" in Bielefeldt

Roberta Valentini stammt aus Nürnberg und machte ihr Diplom als Musical-Darstellerin an der Bayerischen Theaterakademie August Everding in München. Schon während der Ausbildung stand sie als „Florinda" in „Into the Woods“ als Daisy in „Fletsch – Saturday Bite Fever“, als Solistin in „Bring On Tomorrow“ im Prinzregententheater und bei „West Side Story“ in Bregenz als „Francisca" auf der Bühne. 

weitere Rollen:
in „Gräfin Esterházy" und „Elisabeth“ bei den Thuner Seespielen in der Schweiz und "Elisabeth" auf Tour bis März 2016
Ms. Kendall in „der Elefantenmensch“ am Metropoltheater München
Chava in "Anatevka" am Staatstheater Braunschweig
Eponine in „Les Misérables“
Lucy in „Jekyll & Hyde am Stadttheater Bielefeld
Marie in „Marie Antoinette“ in Bremen
„Elphaba" in „Wicked – Die Hexen von Oz“   im Stuttgarter Palladium Theater
ihre One-Woman-Show „Verlangen wir denn zuviel?“ im Off-Broadway-Muscialtheater München
Ulla im Kerkeling-Musical „Kein Pardon"
Florence n „Chess" am Bielefelder Stadttheater
„Edwin Drood" im Musical "Das Geheimnis des Edwin Drood" am Theater Münster 

Im Sommer 2017 spielt sie bei den Freilichtspielen Tecklenburg in beiden Produktionen mit: in der Rolle der FIONA in "Shrek - das Musical" und als BEATRICE in "Rebecca".

Fotos
  • Roberta-Valentini

    Copyright:© Theater Münster/Jochen Quast
  • KEIN PARDON_Ulla (Roberta Valentini)_Fotonach

    Copyright:
  • Wicked

    Copyright:
  • Wicked

    Copyright:
  • Wicked

    Copyright: